logo_Klein_vectorized.jpg

Adresse

Steinbrinksweg 41
D-31840 Hessisch Oldendorf

Deutschland

  • Xing - Weißer Kreis

Support

+49 (0) 5152 94706-55

Interessen

+49 (0) 5152 94706-10/-34

Impressum

GEFAT-IT GmbH

Steinbrinksweg 41

D-31840 Hessisch Oldendorf

Deutschland

Geschäftsführender Gesellschafter:

Frank Mönkemeyer

USt.-ID: DE266831904

Registergericht:

Amtsgericht Hannover

Registernummer: HRB 210746

 

Robotersteuerung zur flexiblen Bearbeitung von Aluminiumblöcken und Aluminiumteilen

Bei der hier realisierten Anwendung geht es um eine Bearbeitungsanlage für Aluminium
teile. An diese Teile sollen Fasen sowie Nuten angebracht werden. Weiterhin sollen die
Teile teilweise auf der Außenseite plangefräst werden.
Zunächst wird das zu bearbeitende Teil auf einen Drehtisch gebracht und anschließend
automatisch in beiden Horizontalrichtungen . Danach wird es in der Vertikalen
mittels eines Zylinders mit ca. 1000 kg Anpressdruck . Die unterschiedlichen
Bearbeitungen werden mit bis zu 6 Werkzeugen durchgeführt, die einem in die Anlage
integrierten Werkzeugwechsler entnommen werden.
Um eine hohe Anzahl von verschiedenen Werkstücken flexibel bearbeiten zu können, das
Größte hat die Außenmaße 1.500*1.500*400mm, wurde ein Fanuc-Knickarmrobotermit
2.50 m Bearbeitungsradius und 130 kg Tragkraft eingesetzt. Die Bedienerführung
geschieht über ein Siemens-Operatorpanel (OP27), welches über eine SPS (Siemens S7
300) mit dem Roboter gekoppelt ist. Für jeden Werkstücktyp wird in einer Datenbank ein
Parametersatz abgelegt, der durch Eingabe der Artikelnummer aufgerufen wird. Dieses
ermöglicht sehr kurze Rüstzeiten.

Mechanische Bearbeitung durch flexible Roboterlösung

  • hohe Flexibilität durch Vierachs-Scara-Roboter und Bildverarbeitung

  • Programmierung der Abläufe durch Parametrierung der Steuerung

  • Minimaler Rüstaufwand durch kamerageführte Teilevereinzelung und Beschriftung

Job-orientierte Schrittkettensteuerung eines Fanuc Roboters mit S7-Graph

Bildbausteine/Schrittketten


Funktionen des Bildbausteins:

  • Ausgabe aller Stör- und Warnmeldungen als Klartext (992 Meldungen insgesamt)

  • Darstellung der Zustandssignale

  • Fehlerquittierung des Servos

  • Rampen- und Geschwindigkeitsvorgabe in Prozent

  • Regler Aktivierung / Deaktivierung

  • Absolutwertgeberjustage bequem vom Panel, ohne Engineering Software

  • Vorgabe der Referenzkoordinate für die Absolutwertgeberjustage.

  • Teachen von bis zu 50 Positionen mit individuellen Rampen und Geschwindigkeiten

  • Auswahl der Positionierart oder

  • Tippbetrieb der Achsen mit individuellen Rampen und Geschwindigkeiten

  • Schnelle Auswahl und Anfahren der gewünschten Position

  • Eingabe eines Positionswertes und zugehöriger individueller Rampen und Geschwindigkeiten.

  • Darstellung der Safety Zustandssignale